Excel oder Business Intelligence?
Veröffentlicht am 15.07.2021
excel-oder-business-intelligence

"Ich brauche schnell ein Reporting XY" - wer kennt Sie nicht, die Anforderungen die man im Tagesgeschäft für wichtige Entscheidungen braucht. Je nach Reporting Tool und Verfügbarkeit des Mitarbeiters kann das dauern. Wir haben mal einen kleinen Vergleich von Excel und BI gezogen. 

Excel

Excel ist immer noch das Lieblingswerkzeug für die Unternehmenssteuerung im Bereich Buchhaltung und Controlling. Zwei von drei Personen nutzen die Software, um Berichte zu erstellen und grafisch aufzubereiten.

Excel eignet sich leider nicht für ein regelmäßige Reporting, da kleinste Tippfehler im Sheet, Fehler verursachen kann. Dieser Fehler kann signifikante Auswirkungen auf die Datenqualitiät und somit auf zukünftige Entscheidungen haben. Hinzu kommt, daß Excel Tabellen kontinuierlich wachsen und komplexer werden. Tritt dann ein Fehler auf, hilft es im schlimmsten Fall nur noch, das Excel Reporting Tool komplett neu zu aufbauen.

Auch bei der Skalierbarkeit muss Excel Federn lassen. Ab einer Grenze von 1 Mio Zeilen (und die kommt je nach Komplexität schnell zusammen) kann das Reporting schlapp machen.

Meist kennen sich nur bestimmte Mitarbeiter mit dieser Excel Tabelle aus und können sie bedienen. 

Business Intelligence 

Unsere pio BI Lösung automatisiert die Reportings. Einmal eingerichtet arbeitet die Software unermüdlich. Hinzu kommt, dass man eigene Dashboards und Berichte Ad- hoc erstellen kann. Daher ist die pio BI-Software deutlich verlässlicher, wenn es um regelmäßige und stabile Reportings geht. 

Eine Vielzahl an Konnektoren die unsere BI Lösung von Haus aus mitbringt, sorgt für eine schnelle Verbindung mit vorhandenen Datenbanken und einer Vielzahl an Datenquellen.

Mit pio BI sind sie in der Lage:

  • Jede Kennzahl in Echtzeit abzurufen 
  • Analysevorhaben im eigenen Dashboard durchzuführen 
  • durch Reportings Ihre Planung und Strategie anzugehen 
  • vorhandene Datenbanken und Anwendungen anzubinden
  • Ihr Controlling von täglichen Routinearbeiten zu entlasten 
  • Risiken frühzeitig zu erkennen und diese zu umgehen
  • Festlegen, wer in Ihrem Team Zugriff auf BI hat. 

 

Fazit: Business Intelligence wächst mit Ihrem Unternehmen, ist skalierbar und ausgeklügelt. Die neue Handhabung mit BI im Bereich des Daten- und Informationsflusses, hilft verlässlich bei der Strategieaufsetzung, Operative und Planung in jeglichen Geschäftsbereichen.

Gut zu wissen: Kundenspezifische Anfragen sind unsere Spezialität und unsere BI-Experten stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um eine Lösung für Sie zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. 

 



Kommentierung ist nur möglich für registrierte Nutzer.


Schreibe einen Kommentar:



eMail

Passwort




 
 


Wer schreibt hier:

Volker Martini, Geschäftsführer
Volker Martini, Geschäftsführer


Kontakt

FiManS GmbH
Sankt-Jobser-Straße 49
D-52146 Würselen

Telefon: 02405 / 89242-400
eMail: info@fimans.de
Webseite: fimans.de

Anfrageformular...


Folgen Sie uns auf
Folgen Sie uns auf facebookFolgen Sie uns auf Xing
   
FiManS GmbH
Sankt-Jobser-Straße 49
D-52146 Würselen
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung