Recap: So war unser 2. Anwenderkreis 2019
Veröffentlicht am 27.10.2019
recap-so-war-unser-2-anwenderkreis-2019

Digitalisierung kennt keine Grenzen. Sie erweitert Horizonte!

Dies konnten wir am 24.10.2019 während des 2. Anwenderkreis von FiManS gemeinsam live erleben. Unter dem Motto Digitalisierung im Rechnungswesen bot FiManS ein Forum für alle Kunden, die ihre Finanzbuchhaltung zukunftsfähig gestalten und sich über die neusten Trends zum Thema Künstliche Intelligenz (KI oder AI) und Business Intelligence (BI) informieren möchten.
 
Volker Martini, Geschäftsführer der FiManS GmbH, freute sich über die rege Diskussion der Teilnehmer. „Der Anwenderkreis hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig es ist, unseren Kunden nicht nur geballtes Expertenwissen zu bieten, sondern auch die Möglichkeit zum ausgiebigen Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern aus unserem Kundenkreis“.

 

Teil I: Künstliche Intelligenz meets FiManS

Unser Partner Taxy.io (ein Ableger der RWTH, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen) hat es sich zum Ziel gemacht, einen zentralen Informationshub für digitale finanz- und steuerrechtliche Intelligenz zu schaffen. Dieser kann einerseits von Geschäftsführern als auch von Mitarbeitern aus Finanz- und Steuerabteilungen genutzt werden.  

Mit semantischer und kontextbezogener Suchtechnologie findet man relevante Infos in der steuerrechtlichen Literatur. Proaktiv gibt man eine Frage ein und erhält Antworten aus dem Finanz- und Steuerbereich. Da das Steuerrecht kompliziert und ständigen Änderungen unterworfen ist, hält das System die Anwender mit aktuellen, relevanten Primär- und Sekundärliteratur auf dem neuesten Stand.

Das KI-Tool kann direkt in unsere Software eingebunden werden (u.a. auch in Outlook) und wird im eigenen Kundenrechenzentrun installiert.

Beispiele (Auswahl):

  • Sie haben eine Frage zum Reverse-Charge-Verfahren. Diese Frage geben Sie nun im Suchfeld des KI Systems ein. Sie erhalten sofort Antworten aus aktuellen Gesetzesvorlagen und/oder Literatur.  Mit diesem Wissen, können sofort Entscheidungen getroffen werden, oder dem Steuerberater die richtige Aufgabenstellung erteilt werden.

  • In einer Rechnung  Reverse-Charge-Verfahren gibt es eine Anormalie. Das KI System erkennt diese und erteilt eine sofortige Handlungsempfehlung.

Diese Beispiele sind nur eine kleine Auswahl an Anwendungsszenarien und Möglichkeiten.  In Zukunft werden wir noch ausführlicher zum Thema Finanzbuchhaltung und Künstliche Intelligenz berichten.
 
Eine Teststellung mit anonymisierten Daten ist jederzeit möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Teil 2: Release/News

Bei diesem Tagungspunkt haben wir den Anwenderkreis über die neueste Version unserer Finanzmanagement Software informiert. Diese beinhaltet unter anderen eine neue Importschnittstelle, Verbesserungen bei Bankbuchungen, Optimierung OP-Ausgleich, Druckbox, Vertragsverwaltung und vieles mehr.
 
Besonders viel Zeit haben wir uns für die Kundenwünsche genommen und bedanken uns für die vielen Anregungen aus Anwendersicht.

Teil 3: Lust auf Business Intelligence mit der pio BI-Suite

Mit der Integration unserer BI-Suite erhalten unsere Kunden auf Knopfdruck eine sinnvolle, aktuelle und aussagekräftige Darstellung ihrer Kennzahlen. Die pio BI-SUITE verarbeitet alle verfügbaren Fakten aus internen oder externen Quellen.

Die Berichte unterstützen auf allen Ebenen die strategische und operative Unternehmensführung vom Top-Management über die Leitung der Unternehmensbereiche bis hin zu den einzelnen operativen Einheiten.

Unsere BI-Suite bietet fertige Berichte und ebenso die Möglichkeit diese nach kundeneigenen Wünsche selber zu erstellen, generieren und anzupassen. Beispielsweise relevante Daten über Kunden, Lieferanten oder Produkte sowohl in der Einzelbetrachtung, als auch in der Zusammenfassung nach Gruppen oder Märkten.

Fazit: Vernetzen, Ideen austauschen, voneinander lernen. 

Auch in diesem Jahr hat der Anwenderkreis eine gute Möglichkeit geboten, sich über Neuigkeiten aus der Finanzbuchhaltung auszutauschen und das ein oder andere Thema für sich zu entdecken. Es gab genügend Raum für einen vielseitigen fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmern und viele interessante Diskussionsrunden. Wir bedanken uns bei allen, dass sie unserer Einladung gefolgt sind. Wir freuen uns, dass Sie dabei waren.

 


Video: 2. Anwenderkreis am 24.10.2019 



Kommentierung ist nur möglich für registrierte Nutzer.


Schreibe einen Kommentar:



eMail

Passwort




 
 


Wer schreibt hier:

Volker Martini, Geschäftsführer
Volker Martini, Geschäftsführer


Kontakt

FiManS GmbH
Sankt-Jobser-Straße 49
D-52146 Würselen

Telefon: 02405 / 89242-400
eMail: info@fimans.de
Webseite: fimans.de

Anfrageformular...


Folgen Sie uns auf
Folgen Sie uns auf facebookFolgen Sie uns auf Xing
   
FiManS GmbH
Sankt-Jobser-Straße 49
D-52146 Würselen
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung