Mit Business Intelligence Unternehmen erfolgreich controllen
Veröffentlicht am 09.02.2018
mit-business-intelligence-unternehmen-erfolgreich-controllen

Business Intelligence im Controlling 



„Daten sind der Rohstoff der Zukunft“ – mit dieser Aussage warnte Bundeskanzlerin Angela Merkel schon im Jahr 2015 die deutsche Wirtschaft davor, die Digitalisierung zu verschlafen. Doch nach wie vor sammeln viele Unternehmen in unserem Land zwar Informationen ein, nutzen sie jedoch zu wenig für die strategische Steuerung ihrer Prozesse. Business Intelligence im Controlling legt heute die Grundlagen für den Erfolg von Unternehmen im Kampf um Märkte und Kunden. 

Was bedeutet Business Intelligence?

Unter dem Begriff Business Intelligence (BI) wird das Sammeln, Analysieren und Darstellen von Daten zusammengefasst. Mit spezieller Software und IT-Systemen sollen wichtige Erkenntnisse über die Märkte, das Kundenverhalten, die Konkurrenten und natürlich über das Unternehmen selbst gewonnen werden. Ziel ist die fundierte Unterstützung konzeptioneller und strategischer Entscheidungen in der Führung des Geschäfts. 

Dank Business Intelligence zu einer vorrausschauenden Unternehmensstrategie

Business Intelligence im Controlling verändert die Routinen der Mitarbeiter. Während sie sich bisher auf die Erhebung der Daten konzentrierten, sind nun analytische Fähigkeiten gefragt. Das reine Datensammeln taugt nicht zur Steuerung des Unternehmens, erst die Bewertung der Informationen und das Anpassen der Prozesse führt zum Erfolg. So wird aus einer rückblickenden Analyse der Zahlen eine vorausschauende Unternehmensstrategie. Moderne Software und Berechnungstools unterstützen die Mitarbeiter im Controlling dabei. 
Die zunehmende Digitalisierung aller Bereiche und ihre enge Vernetzung innerhalb der Wertschöpfungskette ermöglichen einen schnellen Datenfluss bis ins Rechnungswesen bzw. Controlling. ERP-Software und leistungsstarke Server erfassen die Informationen detailliert und erlauben eine schnelle Auswertung unter den unterschiedlichsten Aspekten. Der Wissensvorsprung gegenüber der Konkurrenz bedeutet einen Wettbewerbsvorsprung. Das Management kann so schnelle Entscheidungen treffen, mit Flexibilität und Agilität auf sich ändernde Bedingungen reagieren. Controller müssen jedoch nicht befürchten, zum IT-Spezialisten zu werden – mit der Anwendung innovativer Managementtools werden sie zum Berater oder Coach des Unternehmens. Dazu gehört auch das Wissen, wie sie die wichtigsten Informationen darstellen und an ihren Vorgesetzten überzeugend übermitteln können. 

Planung und Umsetzung

Oft trifft Business Intelligence im Controlling noch auf Skepsis und Angst – bei einer gut durchdachten Umsetzung ist das jedoch unbegründet. In die Planung neuer Controllingsysteme sollten Manager alle betroffenen Mitarbeiter frühzeitig einbeziehen. Umfassende Schulungen und ausreichend Eingewöhnungszeit an neue Software bauen Vorbehalte ab. Ausreichende finanzielle und personelle Ressourcen müssen bereitgestellt werden. Schon in kleineren Unternehmen sollte mindestens eine Einführungsphase von drei Monaten eingeplant werden. Bei mittleren und großen Firmen dauert es bis zu einem Jahr, bis das System erfolgreich implementiert ist. Auch der Datenschutz ist von Anfang an wichtig. Hacker und andere Cyberkriminelle dürfen keinen Zugriff haben - denn Daten können heute schon Gold wert sein.


Fazit: Wer Business Intelligence im Controlling einsetzt wird Unternehmensentscheidungen gezielt treffen können und damit seinen Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen. Unternehmen sind damit in der Lage, schnell auf neue Markchancen reagieren zu können. 


Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann erfahren Sie hier gerne mehr über unsere BI Lösung.



Kommentierung ist nur möglich für registrierte Nutzer.


Schreibe einen Kommentar:



eMail

Passwort




 
 


Wer schreibt hier:

Volker Martini, Geschäftsführer
Volker Martini, Geschäftsführer


Kontakt

FiManS GmbH
Carlstraße 50
D-52531 Übach-Palenberg

Telefon: +49 (0)2451 / 4900-460
eMail: info@fimans.de
Webseite: fimans.de

Anfrageformular...


Folgen Sie uns auf
Folgen Sie uns auf facebookFolgen Sie uns auf Xing
   
FiManS GmbH
Carlstraße 50
D-52531 Übach-Palenberg
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung